Posaunenchor

Der Posaunenchor wurde 1928 gegründet und ist mit Sicherheit die lauteste musikalische Gruppe der Kirchengemeinde Dinker. Und möglicherweise diejenige Gruppe, die den meisten Senioren schon "zu Ohren" gekommen ist. Denn eine der wichtigsten Aufgaben des Posaunenchores ist das Ständchenspielen zu den "runden" Geburtstagen (80, 85 und ab 90 Jahren).

Um Gottesdienste und Ständchen ordentlich blasen zu können - das Musizieren mit den Hörnern wird einfach "Blasen" genannt - gibt es selbstverständlich regelmäßige Übungsabende, denn gerade bei Bläsern kann man sehr schnell feststellen, ob geübt wurde.

Damit der Posaunenchor auch zukünftig mit einer starken Mannschaft auftreten und ordentlich Krach, d.h. Musik machen kann, ist natürlich die Bläserausbildung sehr wichtig.

Und schließlich sollte in jeder Gruppe der Spaß nicht zu kurz kommen. Neben den normalen Proben und der Ausbildung treffen wir uns auch öfter zu geselligen Veranstaltungen.

Vielleicht haben wir ja Ihr Interesse geweckt. Spielen Sie auch ein Horn - oder wollen Sie es erlernen? Kommen Sie doch einfach zu einer unserer Proben jeden Dienstag im Alten Pastorat und sprechen Sie uns an!