Gottesdienste und Predigtstätten

In der Kirchengemeinde Niederbörde gibt es insgesamt 6 evangelische Predigtstätten, an denen regelmäßig Gottesdienste stattfinden.

 

 

.- Dorfkirche Borgeln                                        Pfarrweg 9                            59514 Welver-Borgeln

 

.- St. Othmar-Kirche Dinker                              Kirchplatz 13                        59514 Welver-Dinker

 

.- St. Jakobi-Kirche Lippborg                           Alte Beckumer Straße 2       59510 Lippetal-Lippborg

 

.- St. Severin-Kirche Schwefe                          Zum Vulting 15                      59514 Welver-Schwefe

 

.- St. Antonius-Kapelle Stocklarn                    Stocklarner Straße 3             59514 Welver-Stocklarn

 

.- St. Albanus- und Cyriacus-Kirche Welver   Klosterhof 15                         59514 Welver

 

 

Die Angaben und Daten der Gottesdienste finden Sie unter der Rubrik "Veranstaltungen"!

Ev. Kirchengemeinde Niederbörde

An die Gemeinde                      

 

 

 

                                                          Welver, 10. Sept. 2021

An den folgenden Samstagen und Sonntagen im September werden die Konfirmationen 2021 der Kirchengemeinde Niederbörde gefeiert. Die Termine der Gottesdienste sind:

Sa., 11. Sept., 15:00 Uhr: St. Othmar Kirche Dinker,

So., 12. Sept., 10:00 Uhr: St. Albanus u. Cyriacus Kirche Welver,

Sa., 18. Sept., 15:00 Uhr: St. Severin Kirche Schwefe und

So., 19. Sept., 10:00 Uhr: Ev. Dorfkirche Borgeln.

 

 

                                                         Welver, 16. Aug. 2021

Die nächsten Gottesdienste werden auch als Freiluftgottesdienste gefeiert (jeweils um 10:00 Uhr vor den Kirchen der Niederbörde):

22. Aug.: Lippborg  /   29. Aug.: Welver   /   05. Sept.: Schwefe 

 

 

                                                           Welver, 03. Juli 2021

Freiluftgottesdienste im Rahmen der Sommerreihe 2021 "Ich sing Dir mein Lied" (jeweils um 10:00 Uhr vor den Kirchen der Niederbörde):

04. Juli: Welver   /   11. Juli: Schwefe   /   18. Juli: Borgeln   /   25. Juli: Dinker,

01. August: Welver   /   08. August: Schwefe   /   15. August: Stocklarn.

 

 

                                                           Welver, 10.05.2021

 

Freiluftgottesdienste im Mai und Juni (jeweils um 10:00 Uhr an den Kirchen der Niederbörde)

13. Mai: Borgeln   /   16. Mai: Welver   /   23. Mai: Schwefe   /   24. Mai: Stocklarn   / 30. Mai: Dinker,

06. Juni: Welver   /   13. Juni: Schwefe   /   20. Juni: Borgeln   /   27. Juni: Dinker

 

 

                                                           Welver, 07.05.2021

 

Ab Christi Himmelfahrt (Do., 13. Mai) gibt es wieder Außengottesdienste!

Gesunkene Inzidenzen machen wieder Präsenzgottesdienste in Form von Außenveranstaltungen möglich. Der Freiluftgottesdienst an Christi Himmelfahrt beginnt um 10:30 Uhr vor der Ev. Dorfkirche in Borgeln. 
Die Predigt wird vom Superintendenten des Ev. Kirchenkreises Soest/Arnsberg Herrn Dr. Manuel Schilling gehalten; Pfarrer Andreas Herzog führt durch den Gottesdienst. Klassische Orgelmusik und moderne Musikbeiträge bereichern die Veranstaltung.
Es gelten die vorgeschriebenen Hygienevorschriften. 

 

 

                                                                            Welver, 25.03./21.04.2021

Die Gottesdienste zu Ostern bzw. bis zum 09. Mai finden nicht als Präsenzgottesdienste statt!

Auf Grund der gegenwärtigen Lage der Corona-Pandemie hat die Ev. Kirche von Westfalen erneut eindeutig die Empfehlung ausgesprochen, trotz der bisher bewährten Schutzkonzepte auf Versammlungen von Menschen möglichst zu verzichten, um Menschen nicht zu gefährden. Man empfehle deshalb - wie schon zu Weihnachten - allen Gemeinden, ab sofort und über die Osterfeiertage - zunächst bis zum 09. Mai - auf alle Präsenzgottesdienste und andere Versammlungen zu verzichten.

Das Presbyterium der Ev. Kirchengemeinde Niederbörde hat sich dieser Empfehlung der Landeskirche angeschlossen und somit fallen die Gottesdienste - zu Ostern bzw. weiter bis zum 09. Mai einschließlich - aus.


Diese Entscheidung ist der Gemeindeleitung wieder sehr schwer gefallen. Denn es steht zweifelsfrei fest, dass Zusammenkünfte von vielen verschiedenen Menschen das Risiko zur weiteren Verbreitung des Coronavirus ungemein erhöhen. Aufgrund der derzeitigen, dynamischen Entwicklung der Pandemie ist es für die Gemeindeleitung - im Respekt vor den Entscheidungen anderer Gemeinden - daher ein Gebot der Vernunft, dass auch die Ev. Kirchengemeinde Niederbörde ihren Teil dazu beigeträgt, Infektionswege in ihrem unmittelbaren Bereich auszuschließen. 

Online-Gottesdienste und -Andachten als Alternativen

Mit dem gerade erschienenen Gemeindebrief haben alle evangelischen Haushalte unserer Kirchengemeinde eine Video-DVD mit einem Ostergottesdienst erhalten. Diese Video-DVD lässt sich in DVD- bzw. BD-Playern abspielen. Das Abspielen ist auch über einen PC möglich. Ein empfehlenswertes Programm dafür könnte der VLC-Player sein - auch der normale Media-Player funktioniert. Daneben ist dieser Gottesdienst auch im Internet auf YouTube zu finden. Der Suchbegriff lautet "Digitalwarte".  Außerdem ist der Gottesdienst hier auf der Homepage unter dem Button Videos enthalten.  

Für die Feier- und Sonntage vor und nach Ostern bis einschl. 09. Mai sind oder werden noch Andachten produziert, die Sie ebenfalls unter YouTube, Stichwort "Digitalwarte" oder hier auf der Homepage über den Button Videos finden.