Gemeindehaus Borgeln

Neues Gemeindehaus in Borgeln: Haus am Weg (Einweihung am 11.06.2017)

Nach den umfangreichen Planungen und Vermessungen ging es am 26. Aug. 2016 endlich los. Die Arbeiten am Bau des Gemeindehauses begannen und liefen seitdem auf Hochtouren. Die Bodenplatte wurde gegossen und der Aufbau des Hauses in Holzrahmenbauweise schnell fertiggestellt. Dann folgte der Innenausbau, der sich jedoch auf Grund der hohen Auslastung der Handwerker verzögerte und so konnte der ursprüngliche Einzugstermin bzw. die Fertigstellung zu Anfang 2017 nicht gehalten werden.

Das neue Gemeindehaus, das sich an den Erfordernissen der Kirchengemeinde orientiert, wird über eine Nutzfläche von 150 m² verfügen. Es wird aufgeteilt in einen Gemeindesaal, in ein Foyer mit offener Küche, in ein Besprechungszimmer, in eine behindertengerechte Toilettenanlage sowie in Putz- und Abstellräume. Große Fenster werden für eine ausreichende Lichtzufuhr sorgen, den Abschluss des Hauses bildet ein begrüntes Dach.

Am Do., 06. Oktober 2016 wurde Richtfest gefeiert. Neben der ausführenden Zimmerei waren auch der Architekt, der Bauunternehmer, das Kreiskirchenamt, Pfarrer(in) und Presbyter sowie einige Gemeindeglieder und die Kirchengemeinden der Region zu diesem Anlass zusammengekommen.

Mitte Mai 2017 konnten die Arbeiten abgeschlossen und das Inventar geliefert und eingebaut werden.

Am Sonntag, 11. Juni wurde das Gemeindehaus (Haus am Weg) nun offiziell mit einer Andacht um 14:00 Uhr in der Kirche und einem anschließenden Empfang und buntem Treiben, Bewirtung, Kinderbelustigung und vielen anregenden Gesprächen am und im neuen Gebäude eingeweiht.

 

Parkplätze für die Gottesdienstbesucher:

Der Parkplatz am neuen Gemeindehaus ist ebenfalls fertiggestellt. Sollten die hier ausgewiesenen Plätze nicht reichen, werden die Gottesdienstbesucher gebeten, in der Keller-, der Börde- oder in der Dietrich-Düllmann-Straße zu parken.

 

Pfarrbüro war während der Baupfase in der ehemaligen Sparkasse untergebracht:

In der Zeit von Anfang Nov. 2016 bis Anfang Juni 2017 befand sich das Pfarrbüro in der ehemaligen Sparkasse in Borgeln in der Bördestraße. Doch auch das Gemeindebüro hat seinen Platz im neuen Gemeindehaus gefunden. Die Öffnungszeiten sind montags und donnerstags - jeweils von 18:00 bis 19:00 Uhr.

 

Hier der erste Zeitungsartikel vom 3. Sept. 2016 vom Beginn der Arbeiten!

Hier der Zeitungsartikel vom 08. Okt. 2016 vom Richtfest!

Hier der Zeitungsartikel vom 05. Jan. 2017 - Verzögerung!

Hier der Zeitungsbericht vom 13. Juni 2017 von der Einweihung!